Dienstag, 21. Juli 2009

Wichtelchen




Hier ist der versprochene Geselle. Es ist ein Glockenwichtel und er heißt Pünktchen. Schon gestern hat er sich auf den Weg gemacht und trifft wahrscheinlich heute in seinem neuen Heim ein. Früher habe ich auch schon so einen Wichtel genäht, jedoch finde ich es immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich die Püppchen werden. Keine Puppe gleicht der anderen. Ich bin selber immer gespannt darauf, welches Puppenkind mir am Ende entgegenschaut. Für mich macht das den besonderen Reiz am Puppenmachen aus.
Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag!
Bei uns im Norden hat es eben zu regnen begonnen. Heute früh konnten wir aber noch draußen frühstücken. Jetzt möchte und muss ich eh arbeiten, damit es hier bald wieder neue Bilder gibt.
Liebe Grüße
Marion






1 Kommentar:

Katharina hat gesagt…

Hallo Marion.

Dein Blog gefällt mir sehr gut - tolle Ideen.

Liebe Grüße.
Katharina